Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 07

Der Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 07 führt das Erfolgskonzept der Vorgängerfonds des Frankfurter Emissionshauses Habona Invest GmbH konsequent fort. Im Fokus stehen neue Einzelhandelsimmobilien, die langfristig – nach Möglichkeit bis zu 15 Jahre – an deutsche Lebensmitteleinzelhändler mit erstklassiger Bonität, wie zum Beispiel REWE (Penny), EDEKA (Netto), Lidl und Aldi, vermietet sind.

Der Habona Einzelhandelsfonds 07 plant eine lukrative Ausschüttung in Höhe von 4,50 % p.a. bei halbjährlicher Auszahlung. Inklusive des Verkaufserlöses in 11 Jahren nach Fondsschließung  soll der geplante Gesamtmittelrückfluss 155,00 % betragen. Das Management von Habona Invest hat eine klare Produktphilosophie definiert, die Solidität und die  erfolgreiche Entwicklung bis zum Ende eines Investments über alles andere stellt: Plausibles Investitionskonzept, sorgfältige Objektprüfung, weitreichende Absicherung.

 

Die Highlights des Habona Einzelhandelsfonds 07 im Überblick

  • Fondslaufzeit von  11 Jahren
  • Hohe halbjährliche Auszahlungen von 4,50 % p.a.
  • Hochprofessionelles Fondsmanagement
  • Investition in neue bzw. neuwertige deutsche Einzelhandelsimmobilien
  • Hohe Cash-Flow-Sicherheit durch langfristige Mietverträge, die weit über die Fondslaufzeit hinauslaufen
  • Bonitätsstarke Mieter wie EDEKA, REWE etc. mit Mietvertragslaufzeiten von bis zu 15 Jahren
Emissionshaus:
Mindestbeteiligung:
10.000
EUR
Laufzeit:
11 Year(s)
Progn. Ausschüttung:
4,50%
Ausschüttung:
Per Anno
Ertragsverwendung:
Ausschüttend

Infomaterial bestellen

 
1 Beginn 2 Vollständig