One Capital - ProReal Europa 9

Die erfolgreiche Kurzläuferserie wird mit dem ProReal Europa 9 fortgeführt. Eine externe Mittelverwendungskontrolle (BaFin-lizensierte verwahrstelle) erhöht das Sicherheitsprofil der Vermögensanlage.

Mit dem ProReal Europa 9 können Anleger von den Entwicklungen auf dem deutschen und europäischen Wohnimmobilienmarkt profitieren: Anstatt eine Bestandsimmobilie teuer zu kaufen und langfristig zu halten, beteiligen sie sich an der Finanzierung, Entwicklung und damit an der Schaffung von neuem Wohnraum. Investitionsschwerpunkt ist das Wohnimmobiliensegment.

Bei klassischen Bestandsinvestitionen werden nach dem Kauf der Immobilie über die Vermietung Erträge generiert. Das erfordert in der Regel eine langfristige Investition und einen hohen Verwaltungsaufwand. Über den ProReal Europa 8 dagegen stellen Anleger indes gleich mehreren Bauvorhaben finanzielle Mittel zur Verfügung.

Im Vergleich zum klassischen Immobilieninvestment hat das zahlreiche Vorteile: Vermietungsrisiko, Instandhaltungs- und Verwaltungskosten entfallen. Zudem ist der Investitionszeitraum überschaubar. Anstatt Kapital langfristig in einer Bestandsimmobilie zu binden, haben die Produkte der ProReal Serie eine kurze Investitionsdauer und zeichnen sich durch laufende geplante Zinszahlungen aus. Gleichzeitig sind die Renditeerwartungen attraktiv.

Die geplante Laufzeit des ProReal Europa 9 beträgt drei Jahre. Die Anlegergelder werden ab 01.07.2021 mit bis zu 6 % p. a. verzinst. Investoren, die bis 30.06.2021 ihre Pflichteinlage vollständig und unwiderruflich eingezahlt haben, erhalten zudem eine Frühzeichnerverzinsung in Höhe von maximal 4 % p. a. Die geplante Kapitalrückzahlung ist per 30.06.2024 zu 100 % vorgesehen.

DIE HIGHLIGHTS AUF EINEN BLICK

  • Geplante Laufzeit: 3 Jahre
  • Geplante Verzinsung:
    • 4,0% p.a. bis 30.06.2021 (Frühzeichnerverzinsung)
    • 6,0% p.a. ab  01.07.2021 (laufende Verzinsung)
  • Geplante Auszahlungen: vierteljährliche Auszahlungen
  • Geplante Rückzahlungen: 100% per 30.06.2024
  • Diversifikation über mehrere Wohnungsbauvorhaben geplant
  • Externe Mittelverwendungskontrolle
  • Mindestbeteiligung: EUR 10.000 (zzgl. 3,5 % Agio)
Emissionshaus:
Mindestbeteiligung:
10.000
EUR
Laufzeit:
3 Year(s)
Progn. Ausschüttung:
6,00%
Ausschüttung:
Per Anno
Ertragsverwendung:
Ausschüttend

Analyse-Video

Infomaterial bestellen

 
1 Beginn 2 Vollständig